Konstruiert und hergestellt in unserem Werk in Zürich  
  Zwei Schwerlast-Traversen im gemeinsamen Einsatz  
         
 

Ausgangslage:
Unser Kunde suchte einen Lieferanten für eine massgeschneiderte Lösung zum Aufstellen und Versenken von Bewehrungskörben. Benötigt wurden zwei individuelle Traversen in hoher Präzision, welche termingerecht zu liefern waren. Dabei war eine grosse Flexibilität nötig, da bis zum Produktionsbeginn noch kurzfristige Anpassungen gewünscht wurden.



Umsetzung:
In unserer Konstruktionsabteilung wurden die beiden Traversen mittels modernstem 3D-CAD entwickelt und anschliessend mit unserem Finite Elemente Programm (FEM) berechnet und die statischen und dynamischen Belastungen visualisiert.

Die Produktion erfolgte, von den Schlosserarbeiten über die Konfektionierung der Ketten bis hin zu den Lackierarbeiten, vollständig in unserem Werk in Zürich.

Ziel:
Mit einer Traverse soll ein Hebetisch von der Horizontalen in die Vertikale aufgerichtet werden. Der auf dem Hebetisch aufliegende Bewehrungskorb muss anschliessend mit einer zweiten Traverse angehoben und platziert werden.

Der Hebetisch wird gebraucht um den Bewehrungskorb zusammenzubauen und anschliessend aufzurichten. Der hängende Bewehrungskorb muss präzis in einer Schlitzwand versenkt werden, da auf allen Seiten nur wenige Zentimeter Abstand bleiben.

 




Dimensionen:
Es werden 26 Körbe versenkt. Dies ist ein europaweit einzigartiges Verfahren um ein Fundament für eine Stützmauer zu erstellen.

Die erste Traverse zum Aufstellen des Hebetisches verfügt über eine Tragfähigkeit von 65 t.

Die zweite Traverse hat eine Tragfähigkeit von 56 t und ermöglicht die Aufnahme von 4 verschiedenen breiten Bewehrungskörben. Zum Ausgleich der Schwerpunktlage verfügt die Traverse über eine verschiebbare Aufhängung. Zusätzlich verfügt die Traverse über ein Gegengewicht, damit diese im unbelasteten Zustand möglichst waagrecht hängt. Die vier Schwerlastketten zur Aufnahme des Bewehrungskorbes haben einen Kettendurchmesser von 32 mm.

Der Bewehrungskorb hat eine Dimension von 7 Meter Länge, 1 Meter Breite und 26 Meter Höhe.

Das Projekt konnte mit der Auslieferung fachgerecht abgeschlossen werden. Beide Traversen haben sich im praktischen Einsatz bestens bewährt.

Januar 2017

 
 
Ihr Warenkorb
In Ihrem Warenkorb befinden sich:
Produkt(e): 0
Summe: CHF 0.00
Anmeldung Newsletter
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an
> mehr
Sparpakete
Profitieren Sie jetzt von unseren Sparpaketen!
> mehr
Konstruktion und Produktion
Seit über 80 Jahren bewährt - eigene Konstruktion und Produktion im Werk Zürich
> mehr
Prüf- und Wartungsdienst
Mit dem MEILI -
Prüfdienst kommt die Prüfanlage in Ihren Betrieb
> mehr
 
Prüfdatenverwaltung
Mit unserer Online-Prüfdatenverwaltung  sparen Sie viel Zeit und Kosten
> mehr
Unsere Stärken - Ihr Vorteil
Über 20'000 Kunden in der Schweiz vertrauen auf den bekannt hohen Standard von MEILI.
> mehr
Mehr als 84 Jahre Erfahrung
in der Hebetechnik
044 377 88 99
L. Meili & Co. AG
Werk für Hebe- und Fördertechnik
Zehntenhausstrasse 63
CH-8046 Zürich
Telefon 044 377 88 99         
Telefax 044 377 88 89
email@meili.swiss
www.meili.swiss